Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen

Die Fundingschwelle wurde erreicht, aber Sie können noch bis zum Fundinglimit investieren.

Vielen Dank! Dieses Projekt wurde erfolgreich finanziert.

Ganzheitliche Immobilienverwaltung mit bestem Service aus Berlin

Die in Berlin ansässige pecuro Immobilienverwaltungs GmbH versteht sich als kompetenter und verlässlicher Partner für die Verwaltung von Immobilien. Als Hausverwaltung fungiert pecuro als Schnittstelle und zentraler Ansprechpartner zwischen allen Interessengruppen. Das fachkundige und erfahrene Verwaltungsteam bewirtschaftet das Eigentum ihrer Mandanten ganzheitlich und individuell. Der daraus resultierende Mehrwert ist eine in rechtlicher, kaufmännischer und technischer Hinsicht fachmännische Objektbetreuung. Gleichzeitig steht das Unternehmen für eine kundenorientierte, sachkundige und umfassende Objektverwaltung auf hohem Niveau, die den Wert der Immobilie sichert und steigert.

Seit mittlerweile 35 Jahren unterstützt die pecuro ihre Mandanten im Rahmen der Verwaltung, dem Verkauf sowie der Vermietung von Wohnimmobilien, wobei das Unternehmen stets einen hohen Wert auf Transparenz und Kostenkontrolle legt.
Für die nächsten Jahre ist ein umfangreiches Expansionsvorhaben geplant, in Zuge dessen der Bestand an verwalteten Einheiten von aktuell ca. 1400 Einheiten auf 3.000 Einheiten erhöht werden soll. Des Weiteren soll das Maklergeschäft, sprich die Vermittlung von Eigentumswohnungen, ausgebaut werden.

Mit dem aktuell aus 8 Mitarbeitern bestehenden Team sowie dem geschäftsführenden Gesellschafter der pecuro Immobilienverwaltungs GmbH, Diplomkaufmann Herr Sascha Falk, wurde das Team im Jahr 2019 umfassend erweitert. Mit dem zusätzlichen Know-How sowie den Synergien weiterer Verwalter, soll die geplante Neuausrichtung der Gesellschaft in den kommenden Jahren fortgeführt werden.

0
Jahre Erfahrung
0
Betreute Einheiten
0
Mitarbeiter

Ziel der Finanzierung mit der finteo-Crowd: Expansion

„Mit Hilfe der finteo-Crowd möchten wir umfangreiche Investitionen in die IT-Infrastruktur tätigen, den Aufbau einer neuen Online-Plattform durchführen und unser Expansionsvorhaben zusätzlich mit einer weitreichenden Marketingkampagne begleiten.“
Sascha Falk pecuro Immobilien GmbH

Sascha Falk, CEO pecuro Immobilienverwaltungs GmbH

Top Investitionsgründe

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) | Download

Geschäftsmodell

Vision

Im Rahmen des Expansionsvorhabens soll in den kommenden Jahren der Ausbau des Maklergeschäftes sowie die Vermittlung von Eigentumswohnungen erweitert werden. Hierfür sollen umfangreiche Investitionen in die bestehende IT-Infrastruktur sowie dem Aufbau einer neuen Online-Plattform getätigt werden. Darüber hinaus soll der Fuhrpark auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umgestellt werden. Das Expansionsvorhaben soll zusätzlich mit einer weitreichenden Marketingkampagne einhergehen. Ziel ist es, den Mandanten einen zeitgemäßen Service anzubieten und zugleich die Servicequalität, die Effizienz in den Arbeitsprozessen sowie die Bekanntheit des Unternehmens zu erweitern.

Zukünftig soll dadurch der Bestand der verwalteten Wohneinheiten erhöht werden und dadurch positive Effekte auf die Ertragslage entstehen. Ziel ist es daher den Bestand an verwalteten Einheiten von aktuell ca. 1400 Einheiten auf 3.000 Einheiten zu erhöhen und sich gleichzeitig von unrentablen Mandaten zu lösen.

Unternehmenshistorie

Die pecuro Immobilienverwaltungs GmbH ist im Oktober 2019 aus einem Zusammenschluss der Hausverwaltungen „Plan C Hausverwaltungsservice UG“ und „JUWO Immobilien GmbH“ entstanden.

Die JUWO Immobilien GmbH allein verfügt über eine 35-jährige Unternehmensgeschichte als Hausverwaltung für Wohnimmobilien in Berlin und Brandenburg. Der geschäftsführende Gesellschafter der pecuro Immobilienverwaltungs GmbH, Herr Sascha Falk, hat die JUWO im Jahr 2016 von der Familie Wollenberg übernommen und im Jahr 2019 mit der Plan C fusioniert.

Die Plan C ist seit dem Jahr 2014 im Bereich der Hausverwaltung tätig. Beide Gesellschaften sind inhabergeführte Unternehmen von Herrn Falk. Im Jahr 2019 wurde das Team der pecuro umfassend mit weiteren Verwaltern ausgebaut, für die geplante Neuausrichtung der Gesellschaft.

pecuro Immobilien GmbH

Wertangebot

WEG- Verwaltung

Als WEG-Verwalter betreut pecuro das gemeinschaftliche Eigentum einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Hierzu gehört u .a. die Erstellung einer verständlichen und detaillierten Abrechnung der Bewirtschaftungskosten und Wirtschaftspläne. Das gesamte Leistungsspektrum umfasst somit die juristische, kaufmännische und technische Verwaltung.

Mietverwaltung

Als Mietverwalter ist pecuro mit der Vermittlung, Durchführung und Abwicklung von Mietverhältnissen für Eigentümer des Objektes beauftragt. Es werden alle notwendigen Leistungen, die für die Funktions- und Betriebsfähigkeit, den ordnungsgemäßen Zustand und der Werterhaltung des Objektes dienen, übernommen.

Vermietung

Für Eigentümer verfolgt pecuro das Ziel einer möglichst kompletten und übergangslosen Vermietung an zuverlässige und liquide Mieter. Dazu gehört auch der Aufbau und Erhalt einer harmonischen Mieterstruktur.

Verkauf

Unabhängig von Lage, Größe oder Alter – zum Leistungsspektrum der pecuro gehört der Verkauf von Immobilien zu einem marktgerechten Preis. Den Grundstein dafür bildet eine umfangreiche Einschätzung der Immobilie. Mit Know-how und Verhandlungserfahrung aus vielen Immobilienverkäufen, begleitet das pecuro-Team ihre Mandanten vom ersten Beratungsgespräch bis zum unterschriebenen Kaufvertrag vertrauensvoll und kompetent.

Zielgruppe

Im Bereich der Wohnungseigentumsverwaltung können sowohl die Zielgruppe als auch die jeweiligen Bedürfnisse äußerst vielfältig sein. Grundsätzlich ist die Mandantenstruktur der pecuro sowohl im Privatkunden- als auch im gewerblichen Bereich ansässig. Entsprechend gehören nicht ausschließlich selbst nutzende Wohnungseigentümer, sondern auch vermietende Eigentümer, Wohnungseigentümergemeinschaften, Bauträger und Projektentwickler zur Mandantschaft der pecuro Immobilienverwaltungs GmbH.

Als Immobilieneigentümer profitieren unsere Mandanten von unserer ganzheitlichen Verwaltung ihrer aktuellen oder zukünftigen Immobilie.

Sascha Falk, CEO pecuro Immobilienverwaltungs GmbH
pecuro Immobilienverwaltungs GmbH Wohnung 1

Nachhaltigkeit

Die pecuro Immobilienverwaltungs GmbH legt großen Wert auf eine nachhaltige Reduzierung der Umweltbelastungen, sowohl auf der Prozessebene als auch im Projekt-Portfolio. Hierzu werden auf unterschiedlichen Geschäftsebenen Maßnahmen für den sparsamen und bewussten Umgang mit Ressourcen sowie der Vermeidung von Umweltbelastungen implementiert und umgesetzt. Bei den Lösungen für die Mandanten werden neben den ökonomischen Aspekten auch ökologische Parameter hinzugezogen. Auch bei der Auswahl der Lieferanten und Partner fließen sowohl Qualitäts- als auch Umweltfragen in den Entscheidungsprozess mit ein. Gleichzeitig spielt auch der Einsatz von umweltschonenden und langlebigen Materialien für die Immobilien eine bedeutende Rolle. Die mit dem Wachstumsvorhaben einhergehende Finanzierung soll es der pecuro zusätzlich ermöglichen, den Fuhrpark des Unternehmens auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umzustellen und somit einen positiven Beitrag zur Reduzierung der Umweltbelastung im Ballungszentrum Berlin beizutragen.

finteo-Scoring

Jedes Wachstumsvorhaben, das auf unserer Plattform zur Investition veröffentlicht wird, muss unseren Auswahl- und Ratingprozess durchlaufen: Mehr Informationen

Die pecuro Immobilienverwaltungs GmbH überzeugt beim finteo-Scoring auf allen 5 Dimensionen. Vor Allem das starke Unternehmerrating sowie die Erfolgspotentiale (u a. Qualität, Partnernetzwerk, Auftragslage und Standort) haben sich besonders positiv auf das Gesamtrating ausgewirkt. Eine weitere positive Komponente stellt die kurze Laufzeit von drei Jahren dar. Somit konnte ein finteo-Score von BBB erreicht werden, der eine ordentliche Bonität bei mittlerem Risiko widerspiegelt.

Investitionsbeispiel

Das Anlageprojekt pecuro Immobilienverwaltungs GmbH stellt ein Kreditprojekt dar, welches mittels eines Nachrangdarlehens mit qualifiziertem Rangrücktritt realisiert wird. Nach erfolgreichem Funding wird der Kredit an die pecuro Immobilienverwaltungs GmbH ausgezahlt.

Im Anschluss erhalten die Anleger alle 3 Monate bis zum Laufzeitende jeweils eine Auszahlung, bestehend aus Zins und Tilgung, auf ihr angegebenes Referenzkonto. Die Berechnungsbasis für die Zinsen i.H.v. 7 % ist das gebundene Kapital.

Hierbei handelt es sich um eine beispielhafte Darstellung bei einer Investition i.H.v. 1.000 €.

Dokumente

Passwortgeschützter Bereich. Die Dokumente sind nur für angemeldete Investoren sichtbar.

Anmelden

_

Sind Sie noch nicht bei finteo angemeldet? Registrieren Sie sich heute und erhalten Sie Zugang zu allen relevanten Zahlen: zur Registrierung.

_

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF) | Download

  • Musterkreditvertrag (PDF) | Download

  • Vermögensanlageninformationsblatt (PDF) | Download

  • Informationsblatt nach FinVermV (PDF) | Download

Fragen & Antworten

Im Verlauf der Finanzierung von pecuro Immobilienverwaltungs GmbH haben Sie Möglichkeit uns über ein Kontaktformular Ihre Fragen zum Projekt zuzuschicken. Wir werden die Fragen sammeln und dann beantwortet veröffentlichen. In der Zwischenzeit können Sie auch unsere FAQs besuchen. Sobald eine neue Veröffentlichung vorliegt, informieren wir Sie in unserem Newsletter.

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Betreff
Nachricht
KMU Finanzierung alternativ

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Mehr Informationen